Padi Kurs Director Oliver Benndorff - Gozo, Malta

 

Mach Deinen IDC mit uns im Utina Diving College in Gozo mit Spaß, Erfahrung inklusive geprüftem Qualitätstraining.

 

Warum den IDC in Gozo machen?

 

PADI Kurs Director Oliver Benndorff taucht seit 1982 mit mittlerweile mehr als 30.000  Tauchgängen in verschiedenen Tauchgebieten rund um die Welt. Er begann seine Ausbildung in der deutschen Marine 1982 und wurde PADI Instructor 1989. Oliver betauchte deutsche Seen und Meere sowie Tauchplätze in Österreich, Italien, den Niederlanden, Dänemark, Frankreich, Spanien, Ex-Jugoslawien, Kenia, Tanzania, Tunesien, Ägypten, Libyen, der Türkei, Malta und Gozo, Sri Lanka, den Malediven, Thailand, Malaysia, Indonesien und Sipadan. Bis heute taucht und lehrt er Andere das Tauchen. Oliver ist PADI Instructor Trainer für mehr als 20 Specialties,  Emergency First Response Instructor Trainer und hat mittlerweile mehr als 2000 Brevets unterschiedlichster Levels ausgestellt.

 

Oliver hat sich über die Jahre ein enormes Fachwissen aufgebaut, das nur darauf wartet, an Dich weitergegeben zu werden. Er bildet Tauchschüler auf höchstem Niveau aus und führt diese in die professionelle Tauchindustrie von PADI ein. Bis zum heutigen Tage haben ALLE Kursteilnehmer das IE beim ersten Anlauf bestanden.

 

  • 3 Mitarbeiter, inklusive 2 PADI Master Instructors

  • IDCs  auf Gozo

  • 4 IDCs pro Jahr (vor den IE) Auf Wunsch können auch weitere IDCs zu anderen Terminen durchgeführt werden

  • Über 30.000 Tauchgänge

  • 34 Jahre Taucherfahrung

  • Mehr als 2000 PADI Zertifizierungen

  • Mehr als 20 PADI Instructor Trainer Specialties

  • 100% Erfolgsrate für die IE`s

 

Die Insel Gozo ist ein idealer Ort zur Erlangung des IDC und ist in weniger als 3 Flugstunden von den meisten europäischen Flughäfen erreichbar. Die Wassertemperaturen variieren zwischen 28 und 15 Grad Celsius.

 

Über den PADI Kurs Director - Oliver Benndorff

 

Solange ich mich erinnern kann, wollte ich tauchen können wie Capt. Jacques-Yves Cousteau. Er war das Idol meiner Kindheit und meine Inspiration. Meinen ersten Tauchgang absolvierte ich mit einem italienischen Fischer während eines Familienurlaubs in Italien. Nach dieser Erfahrung war ich süchtig, und ich wusste, dass es das war, was ich beruflich machen wollte. In den 70ern war es als Kind jedoch schwierig einen Tauchschein zu machen, da niemand Kinder ausbilden wollte. Also, kurz nachdem ich 18 Jahre alt geworden war, bewarb ich mich bei der deutschen Marine und wurde Berufstaucher. Ich verbrachte die nächsten 8 Jahre als Taucher bei der deutschen Marine mit einer großen Bandbreite von Abenteuern. Danach ging ich 1989 nach Cannes la Bocca in Frankreich. Dort schloss ich meinen PADI IDC ab und wurde PADI Open Water Instructor.  Im Anschluss ging ich für 3 Jahre zum Tauchen nach Kenia und unterrichtete als PADI Instructor am berühmten Diani Beach. Ich verließ Diani Beach 1994, um in Malta zu arbeiten. Die nächsten 12 Jahre   lebte und unterrichtete  ich in Gozo  und wurde im Jahr 2000 PADI Course Director. Ich bereiste seit dem viele Länder, unterrichtete und tauchte an Tauchplätzen in Thailand, Borneo, der Dominikanischen Republik, Bali, Sipadan und blieb  4 ½ Jahre auf den Malediven, bevor ich 2008 nach Gozo zurück kehrte.

 

Professioneller Taucher zu werden ist eine Erfahrung  das Leben als ständigen Wechsel zu erfahren, und es kann Dich an Orte bringen, von denen Du nur geträumt hast. Es ist eine Lebensveränderung, welche Dir zu einem neuen Lebensstil verhilft und eine Menge von Möglichkeiten bietet, welche nur darauf warten, ergriffen zu werden. Stell Dir einen Job vor, wo Du nur noch in Shorts, Bikini und Flip Flops hingehst! Also kein Wunder: "Ich liebe meinen Job".

 

Was ist Deine Philosophie und die von Utina?

 

"Freundlicher und professioneller Service gegenüber allen Tauchern und Nicht-Tauchern, die Malta und Gozo besuchen"

 

Den IDC zu absolvieren, heißt nicht nur die notwendigen Prüfungen zu bestehen, sondern am Ende des Tages in der Lage zu sein anderen Tauchern etwas beizubringen - und dies mit der notwendigen Kompetenz und Sicherheit. Wir tauchen in kleinen Gruppen, auch wenn wir einen IDC durchführen. Kompetente Unterstützung erhalten wir stets von unserem PADI Master Instructor, egal ob es  um Specialties, die IE oder den IDC geht."

 

Warum sollten sich Divemaster entscheiden den IDC bei Utina zu machen?

 

Ich unterrichte heute noch immer alle Kurse unterschiedlichster Levels und finde das auch enorm wichtig, um überhaupt in der Lage zu sein, einen IDC durchzuführen. Wie sollte ich in der Lage sein, anderen beizubringen wie diese zu unterrichten haben, wenn ich dies nicht selbst mache. Da ich auf Gozo wohne, bin ich in der Zeiteinteilung der Durchführung eines IDCs oder Specialties sehr flexibel und kann mich dem Zeitplan des Tauchschülers anpassen. Die Tauchschüler haben dann die Möglichkeit, das IE in Gozo oder irgendwo anders je nach Wunsch zu komplettieren. Des Weiteren sind in meinem Team Master Instructoren und Staff Instructoren, welche während der Kurse gerne unterstützend zur Seite stehen. Wir unterstützen Euch bei Eurem IE von Anfang an, damit Ihr die Zeit sinnvoll nutzen könnt, um Euch auf die Prüfungen vorzubereiten. Wir bringen Euch zu den Prüfungsräumen, zum Schwimmbad oder zum Tauchplatz und stellen sicher, dass Ihr alles habt, was Ihr braucht, um optimal vorbereitet zu sein - selbst das Mittagessen wird von uns geliefert. Ich bin der Meinung, dass Tauchlehrer von Kurs Directoren lernen sollten, denn so haben die Tauchlehrer die Möglichkeit, einen besseren Einblick zu erhalten und Erfahrungen zu sammeln, um ihre eigenen Tauchschüler zu unterrichten. Aus diesem Grund biete ich über 22 verschiedene Specialties für Tauchlehrer an. Diese können nach erfolgreich abgeschlossenem IDC gerne bei mir belegt werden. Während der Spezialkurse versuche ich die besten Tauchplätze von Gozo, Comino und Malta zu nutzen. Das Tauchcenter befindet sich in der Mitte von Xlendi, die Unterkünfte sind preisgünstig. Fußläufig finden sich jede Menge Bars und Restaurants, wo Du Dich nach einem anstrengenden Tag bei der IDC entspannen und Dich mit einem leckeren Essen verwöhnen kannst.

 

Wenn Du Deine IE bestanden hast, ist meine Arbeit noch lange nicht getan. Du kannst Dich gerne jederzeit an mich wenden, wenn Du Fragen hast oder weitere Unterstützung benötigst. Ich bin gerne für Dich  da. Da der Tauchsport von männlichen Tauchern dominiert wird, freut es mich umso mehr, eine Frau als Master Instructor im Team zu haben. Über weitere Interessentinnen würde ich mich sehr freuen. Natürlich sind männliche Kandidaten genauso gerne willkommen.

 

Was zeichnet Utina aus?

 

Utina Diving College wurde speziell zum Tauchen erbaut und liegt ebenerdig. Wir haben einen ausgewiesenen Nassbereich für das Waschen und Lagern Eurer Ausrüstung. Das Klassenzimmer ist großräumig gestaltet und wird der Jahreszeit entsprechend temperiert. Schränke und ein großer Tisch sind ebenfalls darin vorhanden. Medien werden am großen Fernseher abgespielt, welcher mit dem Laptop gekoppelt ist. Während des IDC bieten wir kostenfrei Kaffee, Tee, Wasser und Kekse.

 

Alle Übungseinheiten des Instructor Exams (IE), egal ob im begrenzten Freiwasser/ Schwimmbad oder im Freiwasser werden an der gleichen Stelle durchgeführt wie während des IDC.

 

Hast Du beim Tauchen gewisse Präferenzen?

 

"Im Speziellen finde ich das Tauchen in Höhlen, Gumpen und Röhren sehr spannend. Und davon gibt es hier auf Gozo und Comino jede Menge"

 

Hast Du noch andere Hobbies?

 

"Leider bleibt da nach einer langen Arbeitswoche kaum mehr Zeit für andere Hobbies. Aus diesem Grund entspanne ich gerne bei langen Spaziergängen an den Klippen von Xlendi"

 

Warum bist Du so gerne ein PADI Kurs Director?

 

"Als Kurs Director kann ich meine Leidenschaft zum Tauchen mit anderen Tauchern teilen. Ich tauche seit über 30 Jahren und habe durch diese Position die Möglichkeit, mein Wissen und meine Erfahrung an die Schüler weiterzugeben.  Ich finde es interessant, Menschen mit den gleichen Interessen kennenzulernen, egal woher sie kommen oder wie alt sie sind. Und das Beste daran ist, immer wieder mitzuerleben, wie die Tauchschüler dem Dasein als Tauchlehrer entgegenfiebern."

 

Was wünscht Du Dir für die Zukunft?

 

Viele weitere Jahre zu tauchen und diese Leidenschaft an viele Tauchschüler weiterzugeben. Utina soll stets "verbessert" werden und weiter "wachsen".

 

Was denken Olivers Tauchschüler über ihn?

 

Von Neil Meston PADI MI 648853 - "Oliver will immer nur das Beste für seine Tauchschüler. Ich war da keine Ausnahme, als ich vor einigen Jahren bei ihm das Tauchen gelernt habe. Er hat mich bis zu meinem Tauchlehrer Examen in Malta erfolgreich unterstützt."

 

Interessiert es Dich, wo der Theorieunterricht der IDCs stattfindet?

 

Wo findest Du uns?

 

Utina Diving College Limited

PADI 5* Instructor Development Centre

Calleja Buildings

Rabat Road

Xlendi

Gozo XLN 1101

 

Kontakt

 

00356 2155 0514

 

utina@gozomail.com

 

 

www.utina-diving.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2017 NCM Designs(Gozo) & Utina Diving College Ltd - all rights to content and pictures are copyrighted