PADI Unterwasser-Navigation - € 175,00 (Handbuch ist im Preis inbegriffen, wenn in der richtigen Sprache bei PADI verfugbar)

Der Specialty Tauchkurs wird Deinen Orientierungssinn schärfen, und Du wirst erlernen, wie Du Dich unter Wasser zurechtfinden kannst. Du wirst erlernen, wie Du einen Kompass richtig unter Wasser einsetzt und dabei Deine Tarierung nie aus den Augen verlierst. Der Kurs zeigt auf, wie wichtig es ist, sogenannte „Referenzpunkte“ unter Wasser zu haben, damit Du Dein Tauchziel auch immer erreichst. Der Kurs wird in einer Tiefe von 6-9 Metern durchgeführt. Neben dem Kompass wird ebenfalls der PADI Nav-Finder benutzt. Der Navigationstauchgang aus dem Adventures in Diving/Advanced Open Water Kurs kann beim Navigations Specialty angerechnet werden.

 

Kursvoraussetzungen: 

 

PADI Open Water Diver oder Junior Open Water Diver oder äquivalente Zertifizierung

 

Mindestalter:

 

10 Jahre

 

Kursinhalt:

 

Du erlernst den sicheren Umgang mit dem Kompass. Zuerst finden Trockenübungen an Land statt, bevor es zum Navigieren ins Wasser geht. Du wirst lernen, wie man Zeit und Entfernung mit Flossenschlägen messen kann, und wie man  Suchmuster schwimmt. Ebenfalls gehört das Hin- und Zurücknavigieren von einem Startpunkt zu einem bis zu 6 Metern entfernten Ziel dazu.

 

Dauer:

 

Mindestens 12 Stunden Freiwassertraining, 3 Tauchgänge / 2 Tage

 

Unterrichtsmaterial: 

 

PADI Handbuch „Unterwasser-Navigation“, Brevet. Gegen Rückporto lassen wir Dir gerne vorab das Handbuch zukommen, damit Du Dich bereits im Vorfeld auf den Kurs vorbereiten kannst. Solltest Du keinen Kompass besitzen, kann dieser in der Tauchschule gegen Gebühr ausgeliehen werden. Der Verleih von Tauchausrüstung ist im Kurspreis nicht enthalten.

 

 

© 2017 NCM Designs(Gozo) & Utina Diving College Ltd - all rights to content and pictures are copyrighted