PADI Wracktauchen - € 275.00 (Handbuch ist im Preis inbegriffen, wenn in der richtigen Sprache bei PADI verfügbar)

Versunkene Schiffe, Flugzeuge oder Automobile – wer würde diese Wracks nicht gerne betauchen? Ein Traum fast eines jeden Tauchers und durch diesen Specialty Kurs möglich. Dieser Kurs führt Dich in das Betauchen von Wracks ein und vermittelt Dir alles notwendige Wissen, um diese sicher zu betauchen. Der Wracktauchgang aus dem Adventures in Diving/Advanced Open Water Kurs kann beim Wracktaucher Specialty angerechnet werden.

 

Kursvoraussetzungen: 

 

Adventures in Diving, wenn der Wracktauchgang absolviert worden ist/PADI Advanced Open Water Diver oder äquivalente Zertifizierung

 

Mindestalter:

 

15 Jahre

 

Kursinhalt:

 

Das Planen und Organisieren von Wracktauchgängen. Die Anwendung der richtigen Technik beim Betauchen dieser, sowie das Aufmerksam machen auf mögliche Probleme und Gefahren des Wracktauchens. Der Kurs wird Dir genau erläutern, welche Vorbereitungen in Bezug auf Tauchlampen getroffen werden müssen, und wie diese beim Wracktauchen eingesetzt werden; ebenso wie der Umgang mit Luft, Tauchausrüstung, Einstiegsleinen und dem Reel zu erfolgen hat. Notfallprozeduren und Tauchtechniken werden besprochen und geübt, welche für die meist limitierte Sicht notwendig sind.

 

Dauer:

 

4 Tauchgänge/ 2 Tage

 

Unterrichtsmaterial: 

 

PADI Handbuch „Wracktauchen, Brevet. Gegen Portokosten lassen wir Dir gerne vorab das Handbuch zukommen, damit Du Dich bereits im Vorfeld auf den Kurs vorbereiten kannst. Neben der allgemeinen Tauchausrüstung wird ebenfalls ein Tauchcomputer und/oder Tiefenmesser sowie ein Reel benötigt. Dies kann bei uns in der Tauchschule gegen Gebühr geliehen werden.

 

 

 

 

 

© 2017 NCM Designs(Gozo) & Utina Diving College Ltd - all rights to content and pictures are copyrighted